Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Die zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen sind nach §45 SGB XI eine Pflegesachleistung. Dabei handelt es sich um zweckgebundene Leistung.

Das heißt, sie werden nur ausgezahlt, wenn sie für einen konkreten Zweck verwendet werden.

Wir bieten über diese Leistungen Unterstützung im Haushalt wie z.B. Haushalt reinigen, Zimmerpflanzen bewässern, die eigene Versorgung usw. oder auch Betreuungsleistungen wie z.B. Beaufsichtigung usw. an

Gern unterstützen wir Sie bei der Inanspruchnahme dieser Leistungen.